Kurzvorstellung

Vom detailreichen Logo bis zum spannenden Film. Heiko Dönges ist Ihr Ansprechpartner in Visualisierungsfragen. Kommen Sie mit der Optimierung eines Logos oder des firmeneigenen Corporate Designs nicht weiter? Gedenken Sie, Ihre Firmenphilosophie mit Hilfe eines Videos dem Kunden näher zu bringen? Von einem Podcast sind Sie auch nicht abgeneigt? Heiko ist Ihr facettenreicher Visualisierungslotse und berät Sie gern.

Rückblickend haben Ihn sein Blick für das Gestalterische, sowohl als auch das Gefühl für Bewegtbilder in die unterschiedlichsten Visualisierungsbereiche geführt. Beginnend mit der einjährigen Berufsfachschule Informatik, wuchs Heikos Interesse für die digitale Transformation. Das wurde ihm speziell während des anknüpfenden, eher klassisch gehaltenen, Studiums bewusst.

Der ehemalige Absolvent eines Architekturstudiums hat sich schon früh für die Digitalisierung entschieden. Bereits während des Studiums setzte Heiko sich für die digitale Visualisierung seiner Projekte ein. Daraus resultierte nicht nur eine spannende Bachelorarbeit, in der er sich dem Interior Design eines komplett virtuellen Raumes widmete, welcher sich ebenfalls auf Knopfdruck verändern lies. Auch weitere Projekte blieben nicht aus.

Es folgte der Sinn für audiovisuelle Medien. Heiko beschäftigte sich nachfolgend mit Filmprojekten aller Art. Von Dokumentationen, Animationsfilmen, Trailern bis hin zu Musikvideos. Die Vielfalt seiner Kenntnisse spricht definitiv für sich und macht Ihn zu einem Visualisierungsexperten. Eines seiner Projekte wurde beispielsweise beim Motion Cube 2018 präsentiert.

Von Videos über Podcasts, von 3D-Entwürfen Ihrer Büros bis hin zum Ego-Shooter-Level Ihrer Logistikfläche - Hauptsache digitale Bewegung. Dabei steht Heiko Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. „Egal ob Logos, Videos oder eine bestimmte Melodie. In Zeiten der modernen und visuellen Kommunikation ist das digitale Auftreten ein notwendiger Schritt und ich helfe dabei eine Identität zu formen.“