#Hallo 2018 - ein gelungener Start

Na, sind Sie auch gut in den Januar und ins neue Jahr gekommen? Viele gute Vorsätze?

Wir auch. Wir haben die Zeit in den ersten Tagen des Januars intensiv dafür genutzt, unsere Inhalte zu sortieren, aufzufrischen, zu überarbeiten und einfach mal durchzuatmen. Die Geschwindigkeit ist auch für uns immer wieder eine Herausforderung. Zeit ist wertvoll - auch wenn wir nahezu kein #Tagesgeschäft haben.

Aber reden wir doch kurz über ein paar Highlights! Anna und Lennart haben diesen Monat zum ersten Mal unser Format für "andere" Mitarbeiterversammlungen unserer Kunden umgesetzt. Im Barcamp-Charakter wurden bei unserem Kunden eine Menge neuer Ideen entwickelt, Meinungen ausgetauscht und ganz hervorragend "kollaboriert".

Stichwort Connected Company: Benni ist mittlerweile auch über die Grenzen Niedersachsens anerkannter Kollaborationsexperte - was dazu führt, dass wir ihn gar nicht so oft gesehen haben diesen Monat. Außer im hauseigenen Slack oder in unserem Coyo.

Christians Vortragshighlight fand Ende des Monats im DHL Innovation Center bei Bonn statt. In ziemlich futuristischer Umgebung durfte unser Oberlotse vor Publikum in bekannter Manier über Tagesgeschäft und #Agilität schimpfen. Es hat allen ziemlich viel Spaß gemacht!

Richtig Fahrt nehmen wir auch mit Digitale Fitness auf. Interesse an einer Live-Demo oder an einem Kapitel Blended Learning? Sprecht uns an! Wir sind bereit!

So, dann Mund abwischen. Begeisterung an. Mut an! Februar kann kommen! Machen!

 

Social Media Highlights

Schulterblick Digitale Fitness?

Viele Interessenten, hohe Nachfrage. Wir sind selber etwas überwältigt vom Zuspruch. Wir haben mittlerweile eine neutralisierte Version für Sie als Promo-Demo zusammengestellt, um Ihnen einfach mal ein Gefühl für das Programm zu geben. Sprechen Sie uns bitte einfach an. Wir richten Ihnen umgehend einen Testzugang ein.

Schulterblick

Posted in Blog, Corporate, Rückblick and tagged , , , , , , .

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.