Review: Juristische Fettnäpfchen der digitalen Zusammenarbeit

Unser Virtual MeetUp und was wir daraus mitnehmen

Erstmal großen Dank an unseren Gast Tom-Christian Uhland, von der Gehrke Econ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hannover, für Deinen Einsatz in unserem Virtual MeetUp am 31.08.2020. Wir haben viel aus Deinem Vortrag mitgenommen und hatten außerdem echt Spaß am gemeinsamen Set!

Die (juristischen) Fettnäpfchen digitaler Zusammenarbeit haben ordentlich Zuhörer*innen angezogen; das Thema Arbeitsrecht während der immer noch anhaltenden C-Wort-Zeit interessiert offenbar viele von Euch. Tom ging auf eine große Bandbreite von Themen rund um den Begriff „Corona Office“ ein und erklärte inwiefern Homeoffice, Telearbeit und Mobiles Arbeiten voneinander abzugrenzen sind.

Auch ging Tom darauf ein, wie die Rechtslage bei Quarantäne im Home Office aussieht – da gibt es wirklich mehr zu beachten, als wir gedacht hätten! Ab wann bin dann offiziell krank und wo liegt die Grenze zwischen Arbeitsfähigkeit und -unfähigkeit?

Wusstet Ihr etwa, dass die Entgeltfortzahlung daran geknüpft ist, dass ein Arbeitnehmer seine Krankheit nicht verschuldet haben darf? Jetzt lässt sich trefflich darüber streiten, ob man unverschuldet Corona kriegt, wenn man bewusst in ein Risikogebiet fährt.

Muss ich mir mein Home Office aus privater Tasche finanzieren?

Wie ist das, wenn ich gezwungenermaßen von zuhause arbeiten muss, aber eigentlich keine Ausstattung zuhause habe? Wer stellt die Arbeitsmittel? Wie auch hier die Rechtslage aussieht und warum „Bring your own Device (BYOD) da einen wichtigen Beitrag leisten kann, konnte Tom uns ausführlich erklären.

Außerdem konnten wir noch eine kleine Runde zum Thema Datenschutz im Homeoffice drehen. Was muss der Arbeitgeber tun, welche Verpflichtungen haben die Arbeitnehmer*innen – allein darüber kann man stundenlang sprechen.

Expertise erweitern – Spoilerwarnung, jetzt kommt die Werbung 😉

Es ist wichtig zu wissen, welche Dinge man gut kann und bei welchen Fragen es sich lohnt, einen Spezialisten anzurufen. Tom-Christian Uhland von der Gehrke Econ Rechtsanwaltsgesellschaft hat uns großartig mit seinem Vortrag unterstützt. Wenn Ihr also Interesse an der Homeoffice Vereinbarung von Gehrke Econ habt oder sonst irgendwie einmal Hilfe braucht in Sachen Steuerrecht und Arbeitsrecht, meldet Euch gerne bei uns oder mit einer kurzen Mail an diese Adresse.

Falls Ihr Lust habt Euch mit unseren zukünftigen Themen zu befassen, meldet Euch gerne über unsere Homepage zu den Virtual MeetUps Eurer Wahl an – das nächste Thema am 14.09.2020 wird „Und die Uhr macht TikTok“ sein. Wir freuen uns auf Euch!

Eure DiMi

Dein Feedback bitte

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.