Und jetzt? Schnell sein!

Die erste Corona-Pandemie kam wie aus dem Nichts, das öffentliche Leben wurde heruntergefahren, Mitarbeiter*innen wurden ins Home-Office geschickt und alle 20 Minuten kamen eine neue Ticker-Nachricht aufs Smartphone. Im Nachgang haben Viele sich schneller digitalisiert als gedacht.

Die Frage häuft sich jetzt wieder in unseren Postfächern: wie kriegen wir es jetzt kurzfristig hin, dass unser Geschäft weiter funktioniert, (selbst) wenn wir jetzt (alle) im Home-Office arbeiten (müssen)?

Seit dem 1.November ist es wieder so weit und es gibt sogar eine Empfehlung der Bundesregierung, Tätigkeiten so gut es geht auch von zuhause aus zu erledigen. Für alle die, die sich im Frühjahr 2020 gedacht haben, dass das nicht mehr vorkommen wird und jetzt reagieren müssen, haben wir unsere C-Wort-Spezialservices wieder rausgekramt. Die Frage ist ja weiterhin zulässig: Können wir auch außerhalb unserer Unternehmen sinnvoll und wertschöpfend im Sinne unserer Kunden agieren? Ist digitale Zusammenarbeit wirklich möglich?

JA! Was vor ein paar Jahren noch unvorstellbar war ist mittlerweile möglich: dezentral & virtuell zusammenarbeiten, ganz einfach und kurzfristig.

 

Wie das geht?

Das können wir euch zeigen – wir sind Eure Lotsen!

Wir möchten gerne unsere Erfahrung aus den zahlreichen Connected Company Projekten weitergeben. In diesen Projekten haben wir Unternehmer*innen, Führungskräften und Mitarbeiter*innen meist auf Basis einer ausgewählten Technologie vermittelt, wie man digital gemeinsam arbeitet. Ob in Office365-Umfeldern, Social Intranets oder anderen digitalen Werkzeugen. Die Tools waren immer nur Mittel zum Zweck.

Und das sind sie immer noch. Doch Corona setzt viele von Euch plötzlich unter akuten Zeitdruck. In dieser Situation, in der Softwarehersteller Ihre Lösungen so gut es geht verschenken und viele Unternehmen schnell und pragmatisch Hilfe benötigen, haben wir unabhängig von unserem „normalen Beratungsgeschäft“ drei einfache Ansätze entwickelt, um Euch, abhängig von eurem Stand und Euren Bedürfnissen, über das „Eigentlich müssten wir sofort…“ hinweg zu helfen, damit Ihr schon morgen aus den Homeoffices loslegen könnt.

 

Schnellstarter-Angebote

Wir zeigen Euch, angepasst an Eure Bedürfnisse, was heute alles möglich ist und wie Ihr kurzfristig digital zusammenarbeiten könnt. Wir geben euch einen Überblick über gängige Werkzeuge und Softwarelösungen und einen Einblick in Eure zukünftige Zusammenarbeit.

Mehr erfahren

RemoteWork Lotsenbegleitung

Lasst uns Nägel mit Köpfen machen oder wie wir Norddeutschen sagen: „Jetzt mal Butter bei die Fische!“. In einer Woche stellen wir euch eine einfache Kollaborationslösung hin, mit der Ihr los legen könnt, für euch und eure Bedürfnisse passend.

Jetzt unverbindlich anfragen

go-digital Förderung

Mehr erfahren

Jetzt unverbindlich anfragen

Wir freuen uns auf Euren Anruf!

Aus unserem Blog