Erfolgsgeschichte #3 – VDAV Spezial: Die Schlütersche

In meiner Zeit bei Gelbe Seiten habe ich sehr engen Kontakt zu meinen Gesellschaftern und Kunden gehalten, um die Firma und ihre Produkte auf deren Bedürfnisse auszurichten. Dabei bleiben am Ende immer einige einprägsame Bilder im Kopf. Bei der Schlüterschen, einem der größten Verlage der Branche ist es „das Museum“ – Ein Raum im ersten Stück, in dem altes Druckequipment steht und an dem man vorbei geht, um zum Büro von Stefan Schnieder zu kommen. Und hier entstand das zweite Bild: Ein modernes, funktionale und sehr aufgeräumte Büro, fast ohne Papier. Kontrast? Wandel?

Stefan Schnieder ist eigentlich Anwalt, und das sehr gerne. Trotzdem oder gerade deswegen ist er heute Geschäftsführer des zweitältesten Unternehmen Hannovers. Ein Jurist muss sich analytisch immer wieder in neue Sachverhalte und Problemstellungen einarbeiten und arbeiten mit Menschen oft in schwierigen Situationen zusammen. Das ist das Handwerkszeug, dass Stefan dabei geholfen hat den Verzeichnis- und Fachzeitschriftenverlag neu auszurichten.

Heute verfügt das Traditionsunternehmen über ein sehr modernes Mindset: die Schlütersche stellt konsequent ihre Kunden in den Mittelpunkt und baut dabei auf konsequent auf Analytics und Daten. So versorgt das versorgt das mittelständische Unternehmen seine Kunden sehr gezielt mit potentiellen Neukunden.

Wie dieser Wandel gelungen ist und welche Gedanken Stefan leitet erzählt er im Interview.

Ich wünsche Euch viel Spaß und Inspiration bei meinem Gespräch mit Stefan.

Bleibt gesund und bis bald!

Euer Stephan

Weitere Infos zur Schlüterschen

Mehr zur Schlüterschen: schluetersche.de/

One Comment

  1. Pingback: Flashback 05 / 2020 | Digital Mindset

Dein Feedback bitte

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.