Ein kleiner Jahresabschluss

Kurz vor Jahresende ist es an der Zeit, mal kurz innezuhalten und eine kleine Pause einzulegen, in der ich man sich ganz besonders auf die Tage mit seiner Familie und das Wiedersehen mit vielen Freunden freut. Auch hier werden wir wieder viele spannende Dinge entdeckt, viele tolle Gespräche geführt und mit großer Sicherheit über Sachen gesprochen, die begeisternd, faszinierend oder nützlich sind.

Wir haben in diesem Jahr viel gelernt. Über erfolgreiche Menschen. Über kriselnde Geschäftsmodelle. Über Sachen, die irgendwas machen und irgendwas auslösen. Über neue Wege. Über permanente Weiterentwicklung.
Ich – Christian – zum Beispiel habe ein Unternehmen gegründet, tolle Gespräche mit interessanten Menschen geführt und immer fleissig an diversen Geschäftsmodellen weitergearbeitet. Das habe ich – für mich auch eine neue Erkenntnis – dank einer  Vielzahl an Diskussionen mit Unternehmern, Geschäftspartnern und Freunden in permanenter Iteration und wachsender Begeisterung betrieben. Mit einer schon sehr ausgereiften Vorlage an Modulen geht es mit diesem Unternehmen jetzt ins neue Jahr. Wir sind sehr zuversichtlich – die Nachfrage ist beeindruckend. Danke dafür.
Wir DiMis wünschen Ihnen, allen Kunden, Partnern und Kollegen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und vor allen Dingen ausreichend Entspannung für ein sehr spannendes Jahr 2016. Glauben Sie uns: dieses Jahr wird es in sich haben.
Kleiner Nachklapp:
Entsprechend meinen Vorträgen kommt hier auch noch ein bisschen Musik zum Jahresabschluss. Tocotronic hat auf seinem (oh Gott, wie passig!) erstem Album „Digital ist besser“ einen Song für alle „zu-Mindsettenden“ veröffentlicht. „Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit“ hat sich im Bezug auf die Digitalisierung allerdings bereits erledigt…

Posted in Corporate and tagged .

Kommentar verfassen