Das Internet vergisst nie

Was für eine reisserische Headline. Da hinter lässt sich wieder prima Verschwörung, Angst und Datenschutz vermuten. Doch drehen wir es mal ins Positive: ich habe mein Lieblingsprojekt „Wir sind Hannoveraner“ wiederentdeckt. Ist irgendwie in Vergessenheit geraten. Doch das Internet vergisst ja bekanntlich nie. Ich glaube, Martin Jürgensmann und ich haben die Zügel da etwas schleifen lassen. (Und Martin: wir sollten uns mal wieder auf einen Sambuca treffen!)

Wer Interesse daran hat zu hören, wie wunderschön die Sprachfärbung meiner Heimatstadt Hannover ist, der sollte unbedingt auf dieser Internetseite vorbeischauen. Ist technisch nicht mehr ganz so up-to-date, nicht mehr Alles ist zeitgemäß, aber das Wesentliche erfüllt genau unser Ziel, das wir hatten, als wir gemeinsam mit Jochen Krause dieses Projekt ins Leben gerufen haben. Die Geschichten und Erinnerungen sind in digitaler Form gesichert und immer noch absolut hörenswert! Was für ein toller Effekt.

Hier 2 Beispiele:

Der Maschseebadansager

Theodor Lessing

Wie einleitend gesagt: gut, dass das Internet nicht alles vergisst!

Posted in Uncategorized and tagged , , .

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.